iStock-626353880_edited.jpg

Ayurveda 

Wellnessanwendungen

Mobile Massagen & Ayurveda

erfahre mehr

Ayurveda 

Wellnessanwendungen

iStock-1169354173.jpg

Cranio Sacral

Omniphatie®

für Menschen und Tiere

erfahre mehr

Cranio Sacral
Omnipathie
®

Manuelle Lymphdrainage

für Ihr Tier

erfahre mehr

Manuelle Lymphdrainage

Über mich

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Herzlich Willkommen!

Schauen Sie sich gerne auf meiner Website um.

 

Ich biete verschiedene Anwendungen:

 

Möchten Sie Ayurveda Wellnessanwendungen bei sich zu Hause genießen?

Cranio Sacral OMNIPATHIE®  für Menschen und Tiere buchen? 

 

Oder mehr über die manuelle Lymphdrainage für Tiere erfahren?

 

Kundenmeinungen

Frau umarmt Hund

Danke, dass du mir und meinen Hunden so unglaublich gut geholfen hast! Nicky und Maja haben die Behandlung sehr genossen und die Probleme haben sich merklich gebessert und ich liebe einfach deine Massage!!!

Caroline Nenzel

20180606_161432 (3).jpg

Die letzte Behandlung war wieder ein toller Erfolg. Ich war danach so tiefenentspannt, dass ich fast zwei Tage brauchte, um wieder auf einen "normalen Level" zu kommen. Freue mich schon auf den nächsten Termin.

Rolf Kuhring

Ich kann nur sagen, es war eine wundervolle Erfahrung und ich habe mich noch tagelang wie im siebten Himmel gefühlt. Vielen Dank und auf jeden Fall ganz bald wieder!

20180606_161432 (3).jpg

Es lässt sich schwer in Worte fassen, was da passiert....

 

Lese hier  den ganzen Text!

Sabine Rathmann

Petting eine weiße Katze

Wir sind super glücklich das du unserer Katze wieder auf die Beine geholfen hast! Sie tobt jetzt wieder rum wie vor Jahren! Danke Danke Danke!

Ein Anruf, der alles verändert hat...

Jetzt muss ich hier unbedingt mein Feedback hinterlassen, damit ganz viele davon erfahren und weil es für Esel- und Pferdebesitzer sehr sehr wichtig sein kann.

Mein 20 Jahre alter Esel FILOU hatte vor 2 Tagen stsrke Koliksymptome. Obwohl das erste, was  mir in Sinn kam, als ich ihn gesehen hatte, "RÜCKEN" (als Auslöser) war, habe ich mich vertrauensvoll an Tierärzte gewannt, die dann entweder keine Zeit hatten oder Ferndiagnosen abgaben, denen ich, wie schon gesagt, vertraute. Als dann endlich eine Tierärztin kam, wurde nur auf Kolik behandelt, Schmerzmittel verabreicht, aber es besserte sich nichts bzw. nur kurz.

Ich tat alles, um die Darmaktivität wieder zu steigern, denn es war zwar eine Kolik, aber eher merkwürdig.

Heute, nach 2 Tagen, hatte er endlich mal gekotet, juhuuu.

Aber fressen und trinken... Fehlanzeige.

Ich rief Brigitta an und erzählte ihr von Filou. Sie meinte: Schau mal, ob das ZUNGENBEIN blockiert ist und check mal die Zähne. Gesagt getan. Da ich ja Gott sei Dank weiß, was zu tun ist, lockerte ich das Zungenbein und Filou begann zu fressen. Er hat mir auch kurze Zeit später mit einem lauten IAAAH zugerufen. Es geht ihm deutlich besser.

Das alles, wo ich die letzten Tage schon nicht mehr daran geglaubt habe. So ein kleiner Knochen, den die meisten gar nicht kennen, kann einen riesen Auswirkung auf den gesamten Körper des Esel oder Pferdes haben.

Ein Anruf, der nicht einmal 2 Minuten gedauert hat, hat Filous Gesamtzustand drastisch verändert.

Auch wenn man selbst weiß, was evtl zu tun wäre, denkt man bei den eigenen Tieren im Akutfall nicht daran.

Danke Brigitta!!!!

Schade, dass du jetzt so viele Kilometer von uns entfernt bist.

Cranio und Lymphdrynage sind Methoden, die beim Zusehen nicht viel erkennen lassen, aber höchst wirkungsvoller als mancher mechanischer "Eingriff" sind, sowohl vorbeugend, als auch im Problemfall.

Nochmals, DANKE und lieben Gruß aus Österreich

Petra & Filou