iStock-177031661_edited.jpg

Bedeutung und Geschichte:

 

Lomi ist der hawaiianische Ausdruck für Massage.

Er bedeutet „drücken, kneten, reiben sowie „arbeiten am innen und außen“, aber auch „mit den sanften Pfoten einer zufriedenen Katze berühren“ und bezeichnete damit eine Massage, die jenes totale Wohlempfinden vermittelt, welches auch das genüssliche „Babytreten“ unserer Hauskatze zum Ausdruck bringt.
 

Wenn in der hawaiianische Sprache ein Wort verdoppelt wird, zum Beispiel mit Lomi Lomi, erhöht sich seine Bedeutung um ein vielfaches. Das doppelte Lomi unterstreicht daher die Intensität und Qualität der Massage.

Nui bedeutet „wichtig, einzigartig, groß.“

Lomi Lomi Nui bezeichnet demnach eine Massage, die einzigartiges Wohlbehagen vermittelt, sowohl innen als auch außen

Ursprünglich wurde die Lomi Lomi Nui Massage von den Kahunas, den Weisen (Schamanen, Heilern, Priestern) Hawaiis im Tempel praktiziert daher auch der Name Tempel Massage. Die Betroffenen wurden massiert um altes hinter sich zu lassen und sich für Neues zu öffnen. So konnten sie gereinigt in eine neue Lebensphase eintreten, um freier agieren zu können.
 

Auch heute noch ist der transformative Aspekt ein wichtiger Teil der Massage.

Demnach ist das Ziel der Lomi Lomi Nui Massage, den Menschen in seiner Vielschichtigkeit zu berühren - weit über das physische Maß hinaus.

Da die Muskeln und Gelenke auch im inneren Anspannungen und blockierte Emotionen speichern, können diese sich während der Massage lösen, wandeln und integriert werden.

Auf sanfte und gefühlvolle Weise werden Körper, Seele und Geist dazu angeregt, diese angesammelten Spannung und loszulassen. Gleichzeitig werden körpereigene Kräfte der Selbstregulation mobilisiert.

So hilft Lomi Lomi Nui den Einklang mit seinem eigenen Körper wiederzufinden und bringt Körper und Seele im Balance.

Stellen, wo Blockaden sind und die Lebensenergie nicht fließen kann, werden Liebevoll wieder re-integriert.

Anders formuliert hilft die Lomi Lomi Nui Massage das Energiesystem (Meridiane) wieder mit der physischen Körper in Einklang zu bringen.

All dies wird bewirkt durch die spezielle Art der Massage:

Das Hauptmerkmal der Lomi Lomi Nui Massage ist die Arbeit mit dem Unterarmen.

Dadurch wird die Massage sehr großflächig, fast um umarmend und tief berührend.

Lange Streichungen - auch über den ganzen Körper - werden kombiniert mit Gelenklockerungen und kräftiger Körperarbeit.

Auch Hände, Fäuste und Ellbogen sind im Einsatz, um gerade die Nacken - und Schulterpartien von Verspannungen zu lösen.

Durch die langen, großflächigen Streichungen entsprecht ein Gefühl von Geborgenheit, so dass der Massierende loslassen und sich fallen lassen kann.

Dieser Prozess wir zusätzlich durch das warme Körperöl und wohltuende Klänge unterstützt.

Die Lomi Lomi Nui Massage ist wie eine Einladung, wieder vertrauensvoll zu sich selbst zu kommen, zu unserem liebevoll und friedlichen Kern.

Unser Plapperverstand kommt zur Ruhe, Unwichtiges tritt in den Hintergrund und unser Unterbewusstsein kann klärende Arbeit leisten.

Wir begegnen uns neu und können wieder anders auf uns und unser Leben schauen,

mit gestärkten Herzen und einem inneren Lächeln auf unseren Lippen.

Preis:

60 Minuten    € 85.-

90 Minuten     auf Anfrage 

Anfahrt wird ab 20 KM Entfernung mit € 0,75.- pro Kilometer verrechnet. 

Ausnahme bei Buchungen ab drei Personen, hier wird kein Kilometergeld verrechnet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich für alle Stornierungen, die am selben Tag Ihres geplanten Termins vorgenommen werden, eine Gebühr in Höhe von 100 Prozent Ihrer gebuchten Dienstleistung berechne.

iStock-1323235086.jpg